Ohne Frauen ist kein Staat zu machen!

Mehr als 50 % der Bevölkerung ist weiblich, aber nach wie vor sind es überwiegend Männer, die Rahmenbedingungen in Politik und Gesellschaft setzen. Woran liegt das? Wenn wir die weiblichen Sichtweisen berücksichtigt haben wollen, sollten wir unsere Kompetenzen einbringen.

Im nächsten Jahr finden die Kommunalwahlen statt – ein idealer Zeitpunkt, um aktiv zu werden und unsere Erfahrungen in Beruf, Familie und Ehrenamt auch in die Gremien zu tragen, die über unseren Alltag entscheiden. Wir wollen mitbestimmen und nicht, dass nur über uns bestimmt wird.

Daher wollen wir uns mit Ihnen treffen und austauschen über unsere Erfahrungen in Räten. Wir wollen Ängste nehmen, Mut machen, beraten und gemeinsam überlegen, wie wir es schaffen, künftig die Mitwirkung von Frauen zu stärken.

Daher laden wir alle ganz herzlich zu einem

Frauentreff am Samstag, 24. November 2018

um 14 Uhr in Zell

Alicja’s Bauernmarkt, Schlossstr. 12, 56858 Zell direkt neben der Stadthalle

um 16 Uhr in Zettingen

Café Zeit, Brunnenstr. 10, 56761 Zettingen

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

 

Gaby Franzen und Anke Beilstein, MdL

Gaby Franzen als stellvertretende FU-Landesvorsitzende Rheinland-Pfalz bestätigt

Kürzlich fand der Landestag der Frauen-Union Rheinland-Pfalz in Sprendlingen statt.

Zu Anfang begrüßte die Vorsitzende Birgit Collin-Langen MdEP alle Gäste und Delegierte verbunden mit dem Leitspruch: „Gemeinsam mehr erreichen. Wir gestalten Zukunft!“

Birgit Collin-Langen MdEP kandidierte nicht mehr als Landesvorsitzende. Der Landesvorstand bedankte sich für ihr Engagment und ihre Ideen. Seit 16 Jahren stand Birgit Collin-Langen MdEP an der Spitze der Frauen-Union Rheinland-Pfalz.

Grußworte folgten durch die Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer MdB, Annette Widmann-Mauz MdB Bundesvorsitzende der Frauen-Union, Julia Klöckner MdL und Christian Baldauf MdL. Zum Landestag waren als Delegierte 142 Damen anwesend, um einen neuen Vorstand zu wählen.

Die Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich wurde zur neuen Vorsitzenden mit 97,8 % gewählt. Gaby Franzen, Kreisvorsitzende Frauen Cochem-Zell, wurde einstimmig mit einer Enthaltung als Stellvertreterin im Amt bestätigt, ein großer Vertrauensbeweis. Weitere Stellvertreterin wurde Simone Thiel aus Trier und es folgte die Wahl der 12 Beisitzerinnen im Landesvorstand der Frauen Union Rheinland-Pfalz.

Als Delegierte aus dem Kreis Cochem-Zell fungierten die Vorsitzende der FU Gaby Franzen, Stefanie Balthasar-Schäfer, Elke Heiß, Bettina Salzmann und Brigitte Schmitz.