CDU-Stadtverband Kaisersesch nominiert Gerhard Weber

24. Oktober 2018

KAISERSESCH. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung nominierte der CDU Stadtverband Kaisersesch den amtierenden Stadtbürgermeister, Gerhard Weber, erneut für das Amt des Stadtbürgermeisters.

Weber, der seit 2012 die Geschicke der Stadt führt, wurde von den Mitgliedern einstimmig als CDU-Kandidat nominiert. Weber zeigte die positive Entwicklung der Stadt in seinem Rechenschaftsbericht auf. „Die Gestaltung und Belebung des Stadtkerns im Rahmen der Stadtsanierung, die weitere Ansiedlung von Gastronomie, Einzelhandel und Gewerbe sowie die Planungen und Ausweisung von neuem Gewerbe- und Baugebiet tragen zu einer nachhaltigen Stärkung und Attraktivität der Stadt bei.“, so der Stadtbürgermeister. „Gerhard Weber hat in der Vergangenheit gezeigt, wie viel man mit einer guten, konstruktiven und parteiübergreifenden Zusammenarbeit im Stadtrat erreichen kann. Dies wollen wir in Zukunft weiterführen und freuen uns auf einen engagierten Wahlkampf“, so Eike Hermes, der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Kaisersesch.