CDU-Bundestagskandidat Marlon Bröhr vor Ort im Landkreis Cochem-Zell

An vier Tagen durch den Kreis

Cochem-Zell. Über 30 Jahre war Peter Bleser als Bundestagsabgeordneter der direkte Draht nach Berlin. Für die Zukunft möchte Dr. Marlon Bröhr für die Menschen aus Cochem-Zell diese direkte Vertretung wahrnehmen. Damit die Bürgerinnen und Bürger ihn kennenlernen konnten, war er in allen Verbandsgemeinden des Kreises unterwegs. Dabei hat er nicht nur Betriebe besucht, sondern auch bei offenen Abschlussveranstaltungen allen interessierten Menschen die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch gegeben. „Die vielen positiven Rückmeldungen aus diesen Begegnungen haben gezeigt, dass wir mit Marlon Bröhr einen Kandidaten haben, der offen und emphatisch auf Menschen zugeht.“, freut sich CDU-Kreisvorsitzende Anke Beilstein, die ihn während der gesamten Zeit begleitet hat. „Zudem ist deutlich geworden, dass er ein Mensch ist, der Position bezieht und klare Worte steht.“

Weiterlesen

Cochem-Zeller Christdemokraten stoßen neue gesellschaftliche Klimadebatte an

Kreisvorstand tagt in Kaisersesch

Cochem-Zell. Die Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler und Teilen von Nordrhein-Westfalen beschäftigt auch den CDU-Kreisvorstand in seiner jüngsten Sitzung. „Wir sind alle betroffen von den Ergebnissen im Ahrtal und dieses Ausmaß schockiert auch die oft vom Hochwasser gebeutelten Moselaner. Viele fragen sich, ob es uns auch so hätte treffen können“, so die Kreisvorsitzende Anke Beilstein, MdL. „Unser ausdrückliches Danke geht nicht nur an die im Einsatz befindlichen Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, DRK und THW, sondern auch an die vielen, vielen freiwilligen privaten Helfer und Unternehmen, die sich so stark eingebracht haben.“, gibt Anke Beilstein die große Anerkennung und Wertschätzung wider. Die Katastrophe sei aber einmal mehr ein Schlüsselereignis, das Fragen aufwerfe: Wie geht man im Kreis Cochem-Zell in Zukunft mit Stark- und Dauerregen um? Können vorbeugende Maßnahmen im Rahmen des Klimawandels getroffen werden?

Weiterlesen

„Kaffeeklatsch der Senioren-Union Cochem-Zell“

Nach langer Pause, bedingt durch die Coronapandemie, hatte der Vorstand der Senioren-Union Cochem-Zell seine Mitglieder und Freunde zu einem gemütlichen Kaffeeklatsch nach Ediger-Eller eingeladen. Dieses Treffen fand nach den momentan gültigen Coronavorschriften statt. Dass die meisten der teilnehmenden Gäste bereits vollständig geimpft waren, erleichterte natürlich einiges.

Weiterlesen

65 Jahre Mitglied in der CDU

Viktor Lenz aus Pünderich ist mittlerweile 65 Jahre Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. Ein toller Anlass, ihn auszuzeichnen. CDU-Kreisvorsitzende Anke Beilstein, MdL überreichte ihm eine Ehrenurkunde und eine Ehrennadel. Herr Lenz wurde zudem zu seinem 87. Geburtstag gratuliert, den er einen Tag vor der Ehrung feierte.

Weiterlesen